Beflockung von Textilien

Wir beflocken für Sie!!

Beflocken lassen sich fast alle Textilien. Die Ausnahmen: Echte Fahnenstoffe, Fleece oder Nickistoffe und Regenjacken.
Wir fertigen auf Wunsch ab einem Teil.
Von Geburts-T-Shirts bis hin zur kompletten Firmenausstattung.
Unsere Kunden kommen aus allen Teilen des Beruflichen- oder Vereinsleben.
Natürlich können Sie uns auch Ihre Textilien bringen, die wir im Lohnverfahren beflocken.

WARUM BEFLOCKUNG!

Von allen Drucktechniken auf Textilien ist die Beflockung die haltbarste. Flock ist atmungsaktiv und sanft im Griff.

TRANSFERFLOCK

Beim Transferflock werden die Konturen des Motivs mit Hilfe eines Schneidplotters auf der Flockfolie geschnitten. Die Folie hat auf der Rückseite einen Schmelzkleber. Danach werden alle überflüssigen nicht zu druckenden Teile entfernt (entgittert) und das Motiv wird mittels einer Transferpresse unter Einwirkung von starkem Drucks und Hitze (ca.170°C) dauerhaft in das Gewebe eingeschmolzen. Der Transferflock eignet sich besonders für Beschriftungen, sowie zum Druck grafischer Motive mit einheitlichen Farbflächen, wie z.B. Schriftzüge und Logos.
Vorteile des Transferflock:

  •  lange Haltbarkeit (sehr strapazierfähig und abriebbeständig)
  •  perfekte Konturenschärfe
  •  sehr gute Waschbeständigkeit und Lichtechtheit
  •  Diese Variante ist besonders für kleine Werbeartikelauflagen interessant.

Der Druck hat eine samtige, stoffartige Oberfläche. Da die Druckfolie vergleichsweise dick ist (0,5 mm,) erscheint das Motiv leicht erhaben auf dem Stoff und fühlt sich wie eine dünne Schicht Plüsch an.
Nachteile des Transferflock:

  •  Farbverläufe oder Bildreproduktionen mit vielen unterschiedlichen Farbnuancen sind nicht möglich.
  •  Für feine Konturen unter 1 mm ist dieses Verfahren nicht geeignet.

Wichtig! Wenn Motive schmale Details (z.B. dünne Linien) aufweisen und über Nähte platziert werden, können sie nach einigen Wäschen an diesen Stellen brechen.

Hinweise!

Daten:

Vektor-Formate. EPS, AI, CDR (Schriften in Kurven, bei AI in Pfade, umwandel)
Druckdaten bitte in Originalgröße!